Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Doktoratskongress

Sommersemester 2021

 

Der nächster Doktoratskongress findet am 28. Mai 2021 statt.
Er findet online über Videokonferenz und mit Unterstützung durch Moodle statt.

Der Doktoratskongress im Sommersemester 2021 wird vom Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie ausgerichtet. 

 

Wichtige Termine:
 

  • 23. April 2021, 12:00 Uhr mittags
    Deadline für die Anmeldung eines Beitrags (inklusive englischsprachigem Abstract mit Angabe der Beitrags-Kategorie).
    Auf Basis der Anmeldungen wird das Programm festgelegt.
     
  • 7. Mai 2021, 12:00 Uhr mittags
    Deadline für Anmeldung zur Teilnahme ohne Beitrag
    Möglich für DoktorandInnen, InstitutsmitarbeiterInnen, KooperationspartnerInnen von anderen Instituten, MasterandInnen.
    Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme am Doktoratskongress eine Anmeldung unbedingt erforderlich ist.
     
  • 19. Mai 2021, 12:00 Uhr mittags
    Deadline für die Einreichung der Powerpoint-Präsentation / des Posters (PDF).
    Bitte per E-Mail an das Organisationsteam.
    Die Präsentationen werden am Tag vor dem Kongress auf das Videokonferenzsystem aufgespielt.

 

Beitrag-Kategorien:
 

  • (1) Vortrag Planung (12 Minuten Vortrag, 10 Minuten Diskussion):
    kurze Einführung / Herleitung der Fragestellung aus der Literatur, vorläufiges Untersuchungsdesign, Erwartungen + Begründungen, geplante Operationalisierung.
     
  • (2) Poster Zwischenbericht (PDF-Datei, gestaltet nach der Vorlage in Moodle):
    Auswertungsplan, erste Ergebnisse, Ausblick auf Weiterführung oder Folgeuntersuchung.
     
  • (3) Vortrag Abschluss (12 Minuten Vortrag, 10 Minuten Diskussion):
    Präsentation und Diskussion der Dissertation, letzter Input vor dem Einreichen.


Wichtiges zum Ablauf von Vorträgen und Posterpräsentationen

Vorträge:

Alle Vorträge werden über das UniMEET Videokonferenzsystem der Universität gehalten. Eine Woche vor dem Doktoratskongresstermin wird es eine Testschaltung mit allen TeilnehmerInnen geben.

Die Vortragszeit muss exakt eingehalten werden!! Abweichungen vom Kategorien-Schema sind möglich, müssen aber mit der Betreuerin / dem Betreuer und der Doktoratschulenleitung akkordiert werden. Standardsprache ist Englisch.
 
Poster:

Poster werden in der zum Doktoratskongress zugehörigen Moodle-Umgebung abgelegt und verbleiben eine Woche in der Umgebung. Zu jedem Poster gibt es ein Forum für die Diskussion des Posters. Standardsprache ist Englisch.
 
Weitere wichtige Informationen:

Zugang zur Moodle-Umgebung:

Doktoratsstudierende müssen sich in UGO für die LV 21S 602.909 Dissertant*innenseminar (Psychologie II) anmelden. Sie erhalten damit Zugang zur Moodle-Umgebung.

ProfessorInnen sind bereits in der Moodle-Umgebung angemeldet.

MitarbeiterInnen am Institut und andere interessierte Personen mailen bitte das Organisationsteam an, um Zugang zu erhalten. Mailen Sie folgende Informationen: Name, Vorname, Zugehörigkeit zu einer Institution (Karl-Franzens-Universität Graz oder andere Institution), E-Mail-Adresse.

In der Moodle-Umgebung sind weitere Informationen zum Doktoratskongress abgelegt; so auch der Link zur Videokonferenz.

 

Erfordernisse für die Absolvierung des DissertantInnen-Seminars (Zeugnis)

Das DissertantInnen-Seminar muss im Laufe des Doktoratstudiums drei Mal (d.h. in drei verschiedenen Semestern) absolviert werden.

Kontakt

Leitung Doktoratsschule
Universitätsplatz 2/DG, 8010 Graz
Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Ilona PAPOUSEK Telefon:+43 (0)316 380 - 5121

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.